Home
Sportbootführerschein See
Sportbootführerschein Binnen
Bodenseeschifferpatente
Segeln lernen
Erfahren - Erleben
Seminare zum Saisonstart
Termine/Preise auf einen Blick
Kontakt
Vorbuchen
Wissenswertes
Mitgliederbereich
Partner
Führungs-/Teamtraining
Segelreisen
Rechtliches
Wir über uns
Sitemap

Meilentörns

Der Verordnungsgeber schreibt für einige Führerscheine vor, dass gewisse Fahrleistungen erbracht und nachgewiesen werden müssen. Dieser Nachweis ist spätestens bei der Anmeldung zur praktischen Prüfung zu erbringen. Einzig für die "Einsteigerführerscheine", Sportbootführerschein - See und - Binnen, wird kein Seemeilennachweis verlangt.


Für den Sportküstenschifferschein muss der Bewerber nachweisen, dass er mindestens 300 sm auf einem Boot gefahren ist, für das er den Führerschein erwerben will (Antriebsmaschine oder Antriebsmaschine und unter Segel). Für den Sportseeschifferschein und den Sporthochseeschifferschein sind jeweils 1000 Seemeilen, hier sogar konkret als Wachführer oder Steuermann, zu belegen.

Die Fernsegelschule fährt ihre Meilentörns mit 200 sm in den Gewässern der Ostsee zwischen Rügen und Bornholm, mit 300 sm im Mittelmeer zwischen Mallorca und Menorca, mit 500 sm im englischen Kanal zwischen der Bretagne, den Kanalinseln und Südengland sowie mit 800 sm im Bereich der mittleren, südlichen und südöstlichen Ostsee. Unsere Törns bestehen darüber hinaus nicht nur aus dem puren "Abreiten" von Seemeilen, sondern behinhalten eine Menge an Erlebnissen, zumal viele Orte, die wir anlaufen auf eine bewegte Geschichte zurückblicken können.
Für Details zu den Törns klicken Sie bitte hier.

Im Übrigen sind unsere Meilentörns Bestandteil der praktischen Ausbildung und bilden zusammen mit dem jeweiligen Praxistörn zur Prüfungsvorbereitung ein zusammenhängendes "Paket".

Interessiert? Fordern Sie auf der Seite "Kontakt/Infomaterial" weitere Informationen an.

Beschreibung der Törns*

Meilentörn (200 sm) Rügen / Bornholm

7-tägiger Törn von Samstag bis Freitag. Plandaten:

1. Tag (SA) Start in Stralsund.

2. Tag (SO) Schlag nach Neuendorf auf Hiddensee.

3. Tag (MO) Fahrt über die Tromper Wiek zum Hafen Lohme.

4. Tag (DI) Überfahrt zur Dänischen Insel Bornholm, nach Rønne.

5. Tag (MI) Bornholm / Neksø.

6. Tag (DO) Überfahrt nach Lauterbach / Rügen.

7. Tag (FR) Rückmarsch nach Stralsund.

zurück

Meilentörn (300 sm) Mallorca / Menorca (2011 nicht im Angebot)

7-tägiger Törn von Samstag bis Freitag. Plandaten:

1. Tag (SA) Start in Palma de Mallorca.

2. Tag (SO) Fahrt nach Port Andratx.

3. Tag (MO) Fahrt nach Port de Soller.

4. Tag (DI) Fahrt nach Alcudia.

5. Tag (MI) Überfahrt zur alten Hauptstadt von Menorca, nach Ciutadella.

6. Törns zur Insel Cabrera.

7. Tag (FR) Rückfahrt nach Palma.

zurück

Meilentörn (500 sm) Bretagne / Kanalinseln / Südengland (2011 nicht im Angebot)

14-tägiger Törn von Samstag bis Freitag. Plandaten:

1. Tag -SA- Yachthafen von Saint Malo.

2. Tag -SO- Überfahrt auf die Kanalinsel Guernsey zum Hafen von St. Peter.

3. Tag -MO- Fahrt nach Cherbourg.

4. Tag -DI- Fahrt nach Honfleur.

5./6. Tag -MI/DO- Überfahrt ins UK, nach Brighton.

7. Tag -FR- Fahrt zu der Isle of Wight in den Cowes Yacht Haven.

8. Tag -SA- Fahrt zum Portland (Inner) Harbour.

9. Tag -SO- Schlag nach Torquay.

10./11. Tag -MO/DI- Rückfahrt nach Frankreich zum Hafen St.-Quay-Portrieux.

12. Tag -MI- Schlag zur Kanalinsel Jersey.

13. Tag -DO- Rückmarsch nach St. Malo

14. Tag -FR- Reserve/Ausklang.

zurück

Meilentörn (800 sm) Baltikum

14-tägiger Törn von Samstag bis Freitag. Plandaten:

1. Tag (SA) Start in Stralsund.

2. Tag (SO) Schlag nach Lohme.

3. Tag (MO) Überfahrt nach Bornholm in den Hafen Neksø.

4. Tag (DI) Überfahrt zur Schwedischen Insel Öland, in den Hafen Sandhamn.

5./6./7. Tag (MI-FR) Überfahrt nach Lipaja (Liebau) in Lettland.

8. Tag (SA) Fahrt nach Kleipeda in Litauen (Memel).

9. Tag (SO) Fahrt nach Nida (Nidden) auf der kurischen Nehrung.

10. Tag (MO) Überfahrt nach Danzig.

11. Tag (DI) Rückmarsch über die Hinterpommersche Küste.

12. Tag (MI) Leba.

13. Tag (DO) Kolberg.

14. Tag Rückkehr nach Stralsund.

zurück

*Hinweis zu den Törns

Vorstehend sind die aus unserer Sicht optimalen Planungsdaten für die Törns dargestellt. Das Segeln mit relativ kleinen Yachten um 40 ft Länge ist in nahezu jedem Revier von gewissen naturbestimmten Faktoren abhängig, die nicht beeinflussbar und auch nicht langfristig vorhersehbar sind. Daher ist es in manchen Fällen zur Sicherheit der Mannschaft und des Schiffes erforderlich, Fahrten ganz oder teilweise abzusagen bzw. Routen, Anlaufpunkte, Kurse und Zeiten zu verändern. Solche Modifikationen können gerade auf See von einer auf die andere Stunde erforderlich werden. Unter diesem Vorbehalt stehen alle der genannten Planungsdaten. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

zurück

FernSegelschule
info@fernsegelschule.de