Home
Sportbootführerschein See
Sportbootführerschein Binnen
Sportküstenschifferschein
Sportküstenschifferschein
Meilentörns
Seminare zum Saisonstart
Termine / Preise auf einen Blick
Kontakt
Vorbuchen
Wissenswertes
Miteliederbereich
Partner
Führungs- / Teamtraining
Segelreisen
Rechtliches
Wir über uns
Sitemap

Bodenseeschifferpatente A und D

Auf dem Bodensee gelten wegen seines internationalen Charakters eigene Maßstäbe. So basiert auch das Führerscheinrecht zum Führen von Motor- und Segelbooten auf einem Übereinkommen zwischen Österreich der Schweiz und Deutschland.

Für Sportboote sind zwei Scheine relevant. Zum Führen von Motorbooten mit einer Nutzleistung von mehr als 6 PS ist das Schifferpatent "A" und zum Führen von Segelbooten mit mehr als 12 m2 Segelfläche ist das Schifferpatent "B" erforderlich.

Vor dem Erwerb der Scheine stehen eine schriftliche und eine praktische Prüfung. Inhaltlich sind die Anforderungen vergleichbar mit denen der Sportbootführerscheine Binnen bzw. See.


Verfügt der Führerscheinbewerber über die beiden zuletzt genannten Scheine, kann er auf Antrag von den praktischen Prüfungen befreit werden. Die schriftliche Prüfung ist in jedem Fall abzulegen.

Die Fernsegelschule bietet zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung einen Fernlehrgang mit 3-monatiger Dauer an. Die praktische Ausbildung erfolgt über die Anerkennungsregelungen der Sportbootführerscheine Binnen und See.

Für die Hochrheinstrecke zwischen Schaffhausen und Stein ist unabhängig von der Patentprüfung "A" eine Zusatzprüfung erforderlich (Segelboote dürfen dort ohnehin nicht fahren). Hierzu gibt es keine Anerkennungsregelungen. D.h. der Bewerber muss sowohl die (umfänglich kleine) schriftliche Prüfung als auch die Fahrprüfung absolvieren.

Die Fernsegelschule hat die theoretischen Fragen dieser Teilprüfung in ihren Fernkurs integriert.

Lediglich die praktische Prüfung muss vor Ort abgelegt werden.

Interessiert? Fordern Sie auf der Seite "Kontakt/Infomaterial" weitere Informationen an.

FernSegelschule
info@fernsegelschule.de